Yogatherapie (de)

Yoga für ein gesundes Längsgewölbe Deines Fußes

Fuß & Knöchel
Für alle
14:09 Minuten
Deutsch

Was erwartet Dich in dieser therapeutischen Sequenz?

Ronald und unsere Yogini Romina helfen Dir das Längsgewölbe Deines Fußes zu mobilisieren und zu kräftigen. Ein instabiles Längsgewölbe hat nicht nur Auswirkungen auf den Fuß allgemein, sondern kann sich auf weitere Körperregionen ausdehnen, wie Dein Knie, die Hüfte oder die Wirbelsäule und weitere Beschwerden mit sich bringen. 

In dieser Sequenz steht aber zunächst der gesamte Fuß und insbesondere das Längsgewölbe im Vordergrund und Du erfährst wichtige anatomische Aspekte die Ronald Dir anhand von einfachen, aber effektiven Übungen zeigt. Die Mobilität der Fußknochen ist Dein erster Schritt, um ein Fußgewölbe aufzubauen. 

Für wen ist diese therapeutische Sequenz hilfreich?

Nicht nur für die Mobilität Deiner Fußknochen, die Stabilisierung und Kräftigung Deines Längsgewölbes im Fuß ist diese Sequenz toll. Sie hilft Dir auch, wenn Du Dir und Deinen Füßen einfach etwas Gutes tun möchtest. Denn die Massage Deiner Füße ist der erste Schritt um sie gesund werden zu lassen.
Die anschließenden Übungen lassen sich ganz wunderbar in Deine tägliche Praxis integrieren und tragen dazu bei, dass Du einen sicheren Stand, ein besseres Gleichgewicht und ein Effekt auf die Ausrichtung in Deinem gesamten Körper bekommst.

Highlights

  • Minute 01:05 - Mobilisationstechniken des Fußes und der Fußknochen
  • Minute 04:45 - Kräftigung der gesamten Fußmuskulatur - Raupengang sitzend
  • Minute 06:20 - Kräftigung im Stehen für Fuß und Wade (einseitig) - Raupengang stehend
  • Minute 07:28 - Kräftigung im Stehen für Fuß und Wade (beidseitig) - Raupengang stehend
  • Minute 07:58 - Training zum Spannungsaufbau im Fuß - Ameisenparty
  • Minute 10:35 - Trikonasana mit Fußgewölbe - Training  
  • Minute 13:20 - Tipps für Deine Yogapraxis

Was hast Du erlebt?

Wir wünschen Dir viel Freude beim Üben und Ausprobieren. Schreib uns gerne in den Kommentaren. Wie hat Dir diese therapeutische Sequenz geholfen? Was hast Du erlebt?

Vielen Dank an OGNX für die Kleidung (Lehrer und Schülerin). 

Das könnte Dich auch interessieren

Nachrichten und Bewertungen

Deine Bewertung:

  • Profile Image

    Antje Wippold

    am 01.07.2021

    Toll erklärt. Kann man sehr gut nachvollziehen und ich spüre auch den Unterschied zw. re und li. Li will das Quergewölbe noch nicht hoch, aber ich arbeite daran. Klasse. Toll erklärt. Kann man sehr gut nachvollziehen und ich spüre auch den Unterschied zw. re und li. Li will das Quergewölbe noch nicht hoch, aber ich arbeite daran. Klasse.

  • Profile Image

    Margarete Langmann

    am 09.02.2021

    schön das mit dem ausatem. schön das mit dem ausatem.

  • Profile Image

    Barbara Lewicki

    am 09.02.2021

    Puh, das schmerzt! Scheint geübt werden zu wollen... Puh, das schmerzt! Scheint geübt werden zu wollen...

    • Echt, Schmerzt!!?? - Ich hoffe es sind nur Krämpfe im Fuß. Die sind nämlich normal beim Einstieg in diese Übungen. Dein Fuß wird sich dann schnell anpassen. Andere Schmerzen sollten hier nicht [...] Echt, Schmerzt!!?? - Ich hoffe es sind nur Krämpfe im Fuß. Die sind nämlich normal beim Einstieg in diese Übungen. Dein Fuß wird sich dann schnell anpassen. Andere Schmerzen sollten hier nicht auftreten.

    • Profile Image

      Barbara Lewicki

      am 09.02.2021

      Das ist auch nur die ungewohnte Anstrengung. Und seit ich weiß, dass Krämpfe okay sind, kann ich sowas viel besser durchhalten. Ich habe die Übungen fürs Quergewölbe danach noch gemacht und jetzt [...] Das ist auch nur die ungewohnte Anstrengung. Und seit ich weiß, dass Krämpfe okay sind, kann ich sowas viel besser durchhalten. Ich habe die Übungen fürs Quergewölbe danach noch gemacht und jetzt fühlen sich die Füße sehr wohlig an. Also alles in Ordnung.

  • Profile Image

    Martina Paulus

    am 06.02.2021

    Perfekt, die ideale Ergänzung zum Quergewölbe :-) Perfekt, die ideale Ergänzung zum Quergewölbe :-)